Du bist mir zu anstrengend

Ich bin Reinhard Schober, geboren 1976, wohne in Wien. In der Schulzeit, mit ca. 12 Jahren, hatte ich die ersten beiden motorischen Tics: Augen-nach-oben-rollen und leichtes Grimassieren im Bereich des Mundes. Hatte auch schon den Zwang, nicht auf die Ritze zwischen Pflastersteinen zu treten, weil ich vermutete, sonst könnte etwas Schlimmes passieren. Diesen Zwang habe ich noch immer. Als ich 20 Jahre alt war, ist das Tourette stark ausgebrochen. Hatte früher nur motorische Tics. Einige Jahre später sind auch vokale Tics und Koprolalie und eine Zwangskrankheit dazugekommen.

Auf der Arbeit wurde ich wegen des Tourette-Syndroms gemobbt. Dadurch wurde es auch schlechter. Ich wusste nicht, dass ich Tourette habe während der vier Jahre, in der ich als Computer-Verkäufer angestellt war (erlernter Beruf: EDV-Kaufmann). Mir wurde wegen des Tourette-Syndroms gekündigt, die Kunden hatten sich beschwert und gesagt, ich würde mich über sie lustig machen. Auch hatte ich während der Arbeit häufig Schnüffeltics. Die Leute haben mir Taschentücher angeboten, weil sie glaubten, ich hätte einen Schnupfen. Ich habe dann so getan, als würde ich mich schneuzen. Einige Wochen nach der Kündigung bekam ich im AKH (Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien) die Diagnose. In der Zeit danach habe ich mich zum Webdesigner ausbilden lassen und die österreichische Tourette-Website www.tourette.at programmiert und online gestellt.

Einmal ging ich auf der Straße (es war schon etwas dunkel), da hatte ich einen Bell-Tic. Auf der anderen Straßenseite regte sich ein älteres Ehepaar mit einem kleinen Hund auf, weil sie glaubten, ich hätte absichtlich gebellt, um den Hund zu provozieren. Dabei hatte ich den Hund davor gar nicht gesehen.

Bei der Job– und Partnersuche gab es immer wieder Probleme wegen meiner Tourette-Erkrankung. Bin auf der Suche nach einer Arbeit und einer Partnerin. Ich war mehrere Jahre bei einigen Partnerbörsen. Bekam die unterschiedlichsten Antworten wegen des Tourette-Syndroms, z.B.: "so etwas wie dich aktzeptiere ich nicht" oder "du bist mir zu anstrengend".

Ich suche Kontakt zu Betroffenen, Angehörigen und Interessierten. Meine Hobbys: Internet, Radfahren, Skifahren, Wandern, Inlineskating. Wenn Du Interesse hast, kannst mir gerne mailen: Reinhard tourette@gmx.at   

.

________________________

Reinhard ist Mitglied der Tourette-Selbsthilfegruppe Wien und betreibt www.tourette.at, die offizielle Homepage der Tourette-Gesellschaft Österreich. Der Traum des gelernten Webdesigners und  EDV-Kaufmanns ist es, in einem Unternehmen für Webdesign zu arbeiten. Kreation von Reinhard -> Tourette-Gewitter

________________________