Zeitschrift TOURETTE AKTUELL: "Öffentlichkeitsarbeit, im Zeitalter des Internets noch wichtig?"
Hallo !!! Für die nächste Ausgabe der Vereinszeitschrift "Tourette-Aktuell" (2017) geht das Redaktionsteam unter
der Überschrift "Tourette im Wandel der Zeit" auch der Frage nach, ob "Öffentlichkeitsarbeit im Zeitalter
des Internets noch wichtig ist
". ++ Gerne würden wir dazu kurze Meinungsbeiträge mit Eurem Einverständnis in
der TOURETTE AKTUELL veröffentlichen. Lutz Friedrichsen, email: lutz.friedrichsen@hotmail.de [Redaktionsmitglied]
Ergänzung Lutz Friedrichsen: Unter "Öffentlichkeitsarbeit" im herkömmlichen Sinne verstehe ich die Verbreitung von Informationen
durch Printmedien (Zeitungen/Infomaterial/gedruckte Presse), aber auch Infostände bei Kongressen und Veranstaltungen, Vorträge,
generell das persönliche Gespräch und Telefonate.